Gopc

Glossar

Gopc

GOPC ist eine Variable, die für das Tagging von Links verwendet wird. Wenn Ihre Links mit der Methode gopc.url markiert werden, wird die Ziel-URL des Links mit einem Redirect ersetzt, der auf unseren Servern gehostet wird, damit der Klick gemessen werden kann. Anders als die Methode go.url misst die Nutzung von gopc.url auch die Attribution.” Jeder Klick auf Links von Marketing-Kampagnen, für die Sie die Attribution speichern wollen, (gopc.url anstatt go.url nutzen) führt auf Ihre Website und fügt eine Variable zur URL hinzu. Sie kann mehrere

 

Parameter enthalten. Wenn Ihr Link zum Beispiel so aussieht:

http://www.site.com/article.asp?idproduct=4444

wird daraus:

http://www.site.com/article.asp?idproduct=4444&xts=111111&xtor=SEC-300-GOO-[group_1]-[Var_1]-{ifContent:C}{ifSearch:S}-[{keyword}]&xtdt=3425243[{keyword}]&xtdt=3425243

Es ist möglich diese Variable in der endgültigen Ziel-URL zu verstecken – sie können dafür einfach einen Redirect verwenden.

WAS GIBT ES NEUES?

LASSEN SIE SICH INSPIRIEREN

Leitfaden
DIGITAL ANALYTICS FÜR MEDIENGRUPPEN

Laden Sie diesen umfassenden Leitfaden herunter für praktische Tipps, wie Sie Analytics-Daten verwenden um erfolgreich zu sein!

Fallstudie
OVH : eine Web-Analytics-Erfolgsstrategie

Lernen Sie wie OVH dank Digital-Analytics-Daten von AT Internet die Conversions steigerte und Kunden, die einen Kauf abgebrochen haben, gezielt angesprochen hat

Leitfaden
DIGITAL ANALYTICS & DIE DSGVO: 5 DINGE, DIE SIE WISSEN MÜSSEN

Erfahren Sie, bei welchen 5 Fragen Sie sich bei Ihren Analysedaten und -prozessen sicher sein müssen.

Top