Rich Media

Glossar

Rich Media

“Rich Media” bezieht sich auf alle Multimedia- und interaktiven Formate, die auf digitalen Angeboten genutzt werden können (Audio, Video, Podcast, Flash, etc.).

 

Ein Format wird als “Rich Media” bezeichnet, wenn es mindestens eine der folgenden Bedingungen erfüllt:
– Nutzer können das Element auf eine Weise nutzen, die über den traditionellen Klick hinausgeht
– Die Anzeige ist dynamisch
– Das Format enthält Bild, Ton oder Video

 

Die Rich Media Analyse von AT Internet misst die Performance von Audio, Video, Podcasts oder animierten Content, der auf Ihrer Seite oder einer externen Site vorhanden ist. Diese Funktion misst zudem, wie dieser Rich Media Content verwendet wird, Abspielarten und Orte.

WAS GIBT ES NEUES?

LASSEN SIE SICH INSPIRIEREN

Leitfaden
ANALYTICS & E-COMMERCE: DER ULTIMATIVE LEITFADEN

Digital Analytics ist der Schlüssel zum Erstellen einer optimalen Kauferfahrung. Entdecken Sie unsere praktischen Tipps...

Fallstudie
OVH : eine Web-Analytics-Erfolgsstrategie

Lernen Sie wie OVH dank Digital-Analytics-Daten von AT Internet die Conversions steigerte und Kunden, die einen Kauf abgebrochen haben, gezielt angesprochen hat

Leitfaden
DIGITAL ANALYTICS & DIE DSGVO: 5 DINGE, DIE SIE WISSEN MÜSSEN

Erfahren Sie, bei welchen 5 Fragen Sie sich bei Ihren Analysedaten und -prozessen sicher sein müssen.

Top