Datenschutzbestimmungen

WIE WIR DIE DATEN SCHÜTZEN, DIE WIR AUF UNSEREN SITES SAMMELN

AT INTERNET, VERANTWORTLICHER (DATA CONTROLLER)

Wenn es um die Daten geht, die auf unseren Sites gesammelt werden, ist AT Internet der Verantwortliche im Sinne der DSGVO.

Weitere Informationen über uns finden Sie in unserem Impressum.

 

Unser Datenschutzbeauftragter auf Konzernebene ist Nicolas Boudillon.

Unsere deutsche Tochtergesellschaft hat einen eigenen Datenschutzbeauftragten: Max Lydorf.

 

Datenschutzbeauftragter von AT Internet

Nicolas Boudillon

+33 (0)1 56 54 14 30

dpo(a)atinternet.com

Datenschutzbeauftragter AT Internet Deutschland

Max Lydorf

+49 (0)89/324927-0

dpo(a)atinternet.com

 

COOKIES AUF UNSEREN SITES

Verschiedene Arten von Cookies

3 verschiedene Arten von Cookies werden auf unseren Sites verwendet:

  • Funktionelle Cookies: Diese Cookies erlauben es, dass die Site optimal funktioniert.
  • Unsere Cookies für die Besuchermessung: Diese Cookies ermöglichen es uns die Besucher auf unseren Sites zu messen (Zahl der Visits, Zahl der angesehenen Seiten, die Aktivitäten der Besucher auf der Site und wie oft sie zurückkommen). Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt “Daten, die automatisch über unsere Audience-Messungs-Lösung gesammelt werden“.
  • Cookies von Drittanbietern: Diese Cookies werden verwendet um die Interaktivität unserer Sites zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt “Leistungen Dritter die wir verwenden können“.

Alle Cookies haben eine festgelegte Lebensdauer von maximal 13 Monaten.

 

Zustimmung zum Einsatz von Cookies und das Recht diese Zustimmung jederzeit zu widerrufen

Wenn Sie das erste Mal eine unserer Sites besuchen, wird ein Banner angezeigt, das Sie über die Verwendung von Cookies informiert. Sie akzeptieren unsere Verwendung von Cookies, wenn Sie weiterhin auf unserer Site browsen.

Sollten Sie diese Cookies deaktivieren oder löschen wollen, können Sie das tun, indem Sie die Browsereinstellungen ändern oder das AT Internet “Opt-out”-Cookie aktivieren.

Mehr Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten:

 

WAS WIR SAMMELN UND WARUM

Wir nutzen die gleiche Herangehensweise bei unseren Sites wie bei den Unternehmen, denen wir dabei helfen ihre digitalen Aktivitäten zu tracken und zu optimieren. Indem wir die Aktivität auf unseren eigen Websites und mobilen Sites messen, können wir besser einschätzen, welche Arten von Inhalten und Formaten unsere Besucher interessieren und welche ihnen am meisten nutzen.

Unsere digitalen Angebote umfassen unsere Websites  https://www.atinternet.com/ und http://www.xiti.com/, sowie unseren Blog https://blog.atinternet.com in allen verfügbaren Sprachen. 

 

Daten, die automatisch über unsere Audience-Messungs-Lösung gesammelt werden

Um Besucher auf digitalen Angeboten zu messen, sammeln wir verschiedene Arten von Informationen.

  • ID-Informationen: Cookie ID, mobile ID, IP-Adresse. Nach der Sammlung werden diese Daten für die Echtzeit-Verarbeitung verwendet um eine Besucher-ID zu erstellen (dabei wird auf die Quelldaten ein Hashing angewendet) und die Geolocation-Informationen zu berechnen (die abhängig vom Land nie genauer sind als auf Stadt- oder Regions-Ebene). Die gesammelten Raw-Daten werden nicht in unseren Interfaces angezeigt.

 

  • Webanalyse-Daten: Daten in Bezug auf das Navigations-Verhalten von Internet-Nutzern:
    • die Art des verwendeten Browsers
    • die Anzahl der Seitenaufrufe
    • die genaue Navigationspfad, den ein Besucher auf der Website nimmt
    • die Zeit, die auf einer Seite oder der gesamten Site verbracht wird
    • Aktionen im Warenkorb (Objekte im Warenkorb, Kauf-Abbrüche, usw.)
    • andere Arten von Navigationsdaten

 

Im Hinblick auf die Definitionen in Artikel 4 der allgemeinen Datenschutzverordnung,  gehen wir davon aus, dass es sich bei allen Daten, die wir sammeln um “personenbezogene Daten” handelt. Deshalb wenden wir die dafür vorgeschriebenen Vorkehrungen und Schutzmaßnahmen an.

 

Daten, die ausdrücklich von Besuchern zur Verfügung gestellt werden

Wir sammeln personenbezogene Daten, wenn unsere Besucher sie uns ausdrücklich zur Verfügung stellen, indem sie sie auf der Seite “Kontaktieren Sie uns” oder auf anderen Anmeldeseiten auf den Sites von AT Internet eingeben.

Diese Daten werden für Vertrieb und Marketing verwendet.

  • Wie lange werden personenbezogene Daten aufbewahrt, wenn ich diese ausdrücklich zur Verfügung stelle? Personenbezogene Daten, die von Besuchern in einem Kontaktformular zur Verfügung gestellt werden, bleiben nur so lange vorrätig, wie es notwendig ist die Aufgaben zu erfüllen, für die die Daten gesammelt wurden.

 

  • Wer kann auf personenbezogene Daten zugreifen, die ich ausdrücklich zur Verfügung stelle? Teilt AT Internet diese Daten mit anderen Firmen? Personenbezogene Daten, die von AT Internet gesammelt wurden, werden nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Die Zahl der Angestellten von AT Internet, die Zugriff auf diese Daten haben, ist sehr begrenzt. Diese Personen sind sich bewusst, dass diese Daten extrem vertraulich behandelt werden müssen.

 

DIE PERFORMANCE UNSERER MITTEILUNGEN MESSEN

Um die Performance unserer Marketing-Maßnahmen zu messen und zu optimieren, behalten wir die folgenden Statistiken über unsere E-Mail-Newsletter und Einladungen im Auge:

  • Öffnungsrate
  • Klicks
  • Abmeldungs-Rate

Nutzer, die sich von den Newslettern von AT Internet abmelden wollen, können das über den Link am Ende jedes Newsletters oder durch eine Nachricht an onlinemarketing@atinternet.com tun.

Wir wenden uns auch an Besucher, deren Daten in unserer Datenbank vorhanden sind um sie über Veranstaltungen von AT Internet, Webinare und/oder alle Produktinformationen, die für sie interessant sein könnten, zu informieren (es sei denn, ein Besucher hat unsere Benachrichtigungen abbestellt).

 

LEISTUNGEN DRITTER, DIE WIR VERWENDEN KÖNNEN

AT Internet kann mit verschiedenen Drittanbietern zusammenarbeiten um die folgenden Dienste oder Funktionen für Besucher unserer Website zur Verfügung zu stellen.  Diese von unseren Partnern erbrachten Dienstleistungen sollen unsere Seiten interaktiver machen und es ermöglichen Inhalte von AT Internet auf sozialen Netzwerken zu teilen.

Wir empfehlen Besuchern unserer Website sich über die Datenschutzrichtlinien unserer Partner zu informieren. Indem unsere Besucher fortfahren und unsere Sites nutzen, akzeptieren Sie die Nutzung dieser Services von Drittanbietern. Sollte ein Besucher nicht mit der Sammlung und Verarbeitung seiner Daten einverstanden sein, können diese Services über die folgenden Opt-out-Links geblockt oder deaktiviert werden:

 

 

 

LÄNGE DER DATENSPEICHERUNG

Wir haben zwei Arten der Datenspeicherung für Analytics-Daten:

  • Speicherung von Raw-Daten: Bevor sie für die Verarbeitung verwendet werden, speichern wir alle gesammelten Raw-Daten für eine Dauer von 6 Monaten. Diese Raw-Daten stehen nicht in den Interfaces unserer Lösung zur Verfügung und sind nicht für Kunden zugänglich. Raw-Daten werden für den Fall, dass Analysen neu berechnet werden müssen, in Log-Files gespeichert. Verarbeitete Daten werden für 5 Jahre aufbewahrt.

 

  • Speicherung von verarbeiteten Daten: Verarbeitete Daten werden für 5 Jahre aufbewahrt.

Bezüglich der Analytics-Daten und deren Hosting verwendet AT Internet folgende Dienstleister:

  • SFR,
  • TDF,
  • Amazon Web Services.

Diese Dienstleister verpflichten sich, die Daten innerhalb der Europäischen Union zu hosten.

 

Andere Daten für Marketing und Kundengewinnung werden für 3 Jahre aufbewahrt. Diese Daten werden direkt von AT Internet erfasst und in der Europäischen Union gespeichert und verarbeitet.

 

IHRE RECHTE ALS INTERNET-NUTZER

  • Unseren Newsletter abbestellen

Klicken Sie dafür einfach auf den Link am Ende jedes Newsletters oder kontaktieren Sie uns über onlinemarketing@atinternet.com

 

  • Das Recht auf Zugriff, Berichtigung, Löschung und Portabilität

Sie haben das Recht auf Ihre personenbezogenen Daten, die im Rahmen unseres Besuchermessungs-Services gesammelt werden, zuzugreifen, sie zu berichtigen und löschen zu lassen.

Sie haben auch das Recht die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken und das Recht die personenbezogenen Daten, die im Rahmen unseres Besuchermessungs-Services gesammelt wurden, an einen anderen Ort zu übertragen.

Um von Ihren Rechten Gebrauch zu machen, kontaktieren Sie uns bitte:

  • über E-Mail an dpo(a)atinternet.com
  • oder indem Sie einen Brief an AT Internet schicken. Dafür stehen Ihnen folgende Adressen zur Verfügung:

 

Für alle Anfragen (außer Deutschland):

AT Internet
An: Nicolas Boudillon, DPO
85 avenue John
Fitzgerald Kennedy
33700 Mérignac
Frankreich

In Deutschland:

AT Internet GmbH
An: Max Lydorf, DPO, Leonrodstrasse 56
80636 München
Deutschland

 

  • Das Recht die Zustimmung zu verweigern und zurückzunehmen

Sie können der Zustimmung zur Sammlung und Verarbeitung personenbezogener Daten durch AT Internet im Rahmen unserer Besuchermessungs-Angebote jederzeit widersprechen oder sie zurückziehen. Nutzen Sie bitte dafür das Opt-out auf dieser Seite.

Sie können auch die Cookies auf Ihrem Computer und mobilen Geräten in Ihrem Browser verwalten oder löschen. Für weitere Informationen werfen Sie bitte einen Blick auf den Abschnitt “Wie kann ich Cookies verwalten oder löschen?” in unseren FAQ.

 

  • Das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, insbesondere im Mitgliedstaat Ihres gewöhnlichen Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder am Ort des Verstoßes, der geprüft werden soll. Das gilt für alle Fälle in denen Sie denken, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht der DSGVO entspricht.

 

KONTAKTIEREN SIE UNS

Zögern Sie nicht uns bei allen Fragen rund um unsere Datenschutzbestimmungen oder die Sammlung, Nutzung und den Schutz von Daten zu kontaktieren dpo(a)atinternet.com

 

RESSOURCEN

MACHEN SIE ANALYTICS BEREIT FÜR DIE DSGVO

Webinare
DSGVO & Digital Analytics: Sind Sie bereit?

Lernen Sie, wie Sie die Privatsphäre und Nutzerrechte schützen und trotzdem Ihre Kundendaten voll nutzen können.

Leitfaden
DIGITAL ANALYTICS & DIE DSGVO: 5 DINGE, DIE SIE WISSEN MÜSSEN

Erfahren Sie, bei welchen 5 Fragen Sie sich bei Ihren Analysedaten und -prozessen Sie sich sicher sein müssen.

Weitere Informationen
AT INTERNET & DIE DSGVO: MEHR INFORMATIONEN FÜR DIE RECHTSABTEILUNG

Holen Sie sich ausführliche Informationen darüber, wie die Digital Analytics-Lösung von AT Internet die DSGVO erfüllt.

Sprechen wir darüber

Wir rufen Sie zurück

Unsere Digital-Analytics-Experten freuen sich darauf Sie zurückzurufen und Ihre Fragen zu beantworten. Geben Sie uns im Folgenden einfach ein paar Informationen.

 

Sind Sie bereits Kunde von AT Internet?*

* Dies ist ein Pflichtfeld.

Top