Die Digital Analytics-Lösung von AT Internet spricht wichtige Kunden in Schwellenländern an.

Pressemitteilungen - München, 25. März 2014

Die Digital Analytics-Lösung von AT Internet spricht wichtige Kunden in Schwellenländern an.

In den vergangenen Monaten konnte sich der europäische Marktführer im Bereich Digital Analytics global neu positionieren und signifikante Marktanteile sichern.

München, den 25. März 2014 – Seit über 18 Jahren gilt AT Internet als eines der erfolgreichsten französischen Anbieter im digitalen Sektor. Jetzt geht es einen Schritt weiter: Die aktuellen Zahlen bestätigen den Erfolg der internationalen Investment-Strategie. Mittlerweile wird über die Hälfte des Umsatzes außerhalb Frankreichs erwirtschaftet. Das Unternehmen hat sich für die kommenden Monate neue Ziele gesetzt und sucht nach neuen Mitarbeitern.  

 

Zahlen und Fakten

2013 war ein entscheidendes Jahr für AT Internet, was die Entwicklung in Schwellenländern wie Osteuropa, Südamerika und Südostasien angeht. Einige wichtige Meilensteine im Überblick:

  • Die Eröffnung von 3 neuen Büros in Brasilien (Sao Paulo), Singapur und Russland (Moskau). Diese strategisch wichtige Präsenz ermöglicht es dem Unternehmen in den lokalen Märkten selbst dafür zu sorgen, dass sich die Kunden auf die hohe Qualität der Angebote verlassen können.
  • Wichtige Kunden in Russland. Nach dem russischen Medienportal Rambler begannen auch die RBC Mediengruppe und Ivi.ru, eine der führenden russischen Videoplattformen, die Angebote des französischen Unternehmens zu nutzen.
  • In der griechischen Online Publishing-Branche hat AT Internet einen Marktanteil von 100 %, nachdem das Unternehmen die Ausschreibung von ENED (Vereinigung der Online-Publisher Griechenlands) gewinnen konnte.
  • In Frankreich sichert AT Internet weiter seine Stellung und gewinnt neue Kunden in der Finanz- und Versicherungsbranche (Filhet Allard, B for Bank, Groupe SNI, Dematis, AMF, BPCE).

 

Insgesamt haben die neu abgeschlossenen Verträge ein Volumen von 10 Milliarden “Server Calls” pro Monat, 4 Milliarden in Südostasien, 4 Milliarden in Russland / Osteuropa und fast 2 Milliarden in Südamerika.

  • Neue Partnerprogramme erweiterten die Auswahl der Analysen, die AT Internet zur Verfügung stellt,besonders in den Bereichen Testing (Optimizely), Behavioural Targeting (nugg.ad) und TV Tracking (wywy).

 

Geplante Standort- und Stellenerweiterungen

AT Internet sucht intensiv nach neuen Mitarbeitern. Das Unternehmen stärkt seine technischen Teams mit zusätzlichen Entwicklern für den Standort in Bordeaux. Darüber hinaus werden weltweit einige neue Stellen im Bereich Consulting und Sales geschaffen, zum Beispiel in Brasilien und Singapur.

“Wir nutzen das große Wachstumspotential, das sich durch Big Data ergibt. Dafür stellen wir bis zum Juni 2014 insgesamt 25 weitere Mitarbeiter ein. ”, erklärt Mathieu Llorens, CEO von AT Internet.  

 

Pressekontakt AT Internet :

Fabienne Joffre – fabienne.joffre@atinternet.com – +33(0)1.56.54.14.30

 

WAS GIBT ES NEUES?

LASSEN SIE SICH INSPIRIEREN

Leitfaden
DIGITAL ANALYTICS FÜR MEDIENGRUPPEN

Laden Sie diesen umfassenden Leitfaden herunter für praktische Tipps, wie Sie Analytics-Daten verwenden um erfolgreich zu sein!

Fallstudie
OVH : eine Web-Analytics-Erfolgsstrategie

Lernen Sie wie OVH dank Digital-Analytics-Daten von AT Internet die Conversions steigerte und Kunden, die einen Kauf abgebrochen haben, gezielt angesprochen hat

Leitfaden
DIGITAL ANALYTICS & DIE DSGVO: 5 DINGE, DIE SIE WISSEN MÜSSEN

Erfahren Sie, bei welchen 5 Fragen Sie sich bei Ihren Analysedaten und -prozessen sicher sein müssen.

BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER

Seien Sie der erste, der von unseren Events, kostenlosen Downloads, Webinaren, neuen Funktionen und vielem mehr erfährt.

Top